"Eine etwas andere Stadtführung"

Mitteilung vom 17.07.2019

"Eine etwas andere Stadtführung" im Rahmen der Reihe "Sonntagsführung für jedermann" gibt es am Sonntag, 21.07.2019 um 13.30 Uhr im LGS-Gelände auf dem "RESI TO GO" Gelassenheitsweg. Die Führung übernimmt Johann Beck, der die Innehalten Region entwickelt und auch die Gelassenheitswege ins Leben gerufen hat. Treffpunkt ist ab 13:15 Uhr am Schauturm im LGS-Park, die Führung dauert in etwa 90 Minuten. Die Kosten betragen pro Person 4 Euro; Kinder bis 12 Jahre sind frei. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt, nicht nur um die Sicherheit zu gewährleisten, sondern auch die Qualität der Führung zu halten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier Personen. Tickets für die Führung gibt es unter www.neumarkt.de/sonntag , die dort reserviert und in der Tourist-Information (Rathauspassage) vorab bezahlt werden können. Sollte es noch Restplätze für die Führung geben, so kann man auch spontan mit dabei sein. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 09181/255-125. Statt Ausdauer und Muskeln zu trainieren, werden auf dem "RESI TO GO" Gelassenheitsweg die Gelassenheit und die Fähigkeit gestärkt, immer wieder aus sich selbst Kraft zu tanken. Der Gelassenheitsweg nutzt sieben Elemente auf der Basis der somatisch basierten Meditation nach Dr. Satnam Weber. Am Sonntag, den 21.07, um 13.30 Uhr kann man den Weg kennenlernen.

Kategorien: Nachhaltigkeit / Natur, Veranstaltungen, Neumarkt