Unterstützerkreis Pegnitz e. V. startet Gartenprojekt gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Raab

07. September 2015 : Machen Sie mit und knüpfen Sie beim gemeinsamen "Gärteln" Kontakte mit Flüchtlingen

Am Samstag eröffnete der Unterstützerkreis Pegnitz e.V. seinen Gemeinschaftsgarten, in dem künftig mit Einheimischen und Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern Gemüse, Kräuter und Blumen angebaut werden sollen. Die Idee dahinter ist, Menschen zusammenzubringen und mit dem Projekt eine Aufgabe zu schaffen und Kontakte zu knüpfen. Uwe Raab legte bei den ersten Arbeiten mit Hand an.

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter:

https://unterstuetzerkreis.wordpress.com/