45. Pegnitzer Sommer-Konzerte

04. Juli 2016 : Eröffnung

Im ersten Konzert der Pegnitzer Sommer-Konzerte am Sonntag, 3. Juli um 19 Uhr traten in der St. Bartholomäuskirche Pegnitz die Kulturhauptpreisträger 2014 des Landkreises Bayreuth auf: Der Trockauer St. Thomas-Chor unter der Leitung von Ottmar Schmitt und die Kantorei St. Bartholomäus Pegnitz unter der Leitung von Jörg Fuhr. Die beiden Chöre gaben unter anderem „Fort he Beauty of the Earth“ von John Rutter und „Am Brunnen vor dem Tore“ von Franz Schubert zum Besten.

Bürgermeister Uwe Raab bedankte sich persönlich bei den beiden Chören für die großartige Darbietung und sprach seine Hochachtung für den ersten gemeinsamen Auftritt aus. Es freue ihn, dass seine Anregung eines gemeinsamen Konzerts der beiden Chöre aufgegriffen wurde und ein solcher Ohrenschmaus geboten wurde.

Ebenso bedankte er sich beim anwesenden Landrat Hermann Hübner, der aktiv beim St. Thomas-Chor mitsingt, und den Mitgliedern des Kreistags, die alle zwei Jahre den Kulturhauptpreis in Anerkennung besonderer Verdienste auf dem Gebiet der Musik vergeben.